Der Kalender hängt in meinem Flur und fällt jedem meiner Gäste ins Auge. Natürlich fangen dann auch einige an zu lesen und schon ist man in einem Gespräch über Gott, die Welt, den Glauben usw..